Neuigkeiten

Defi mit Ether, Bitcoin & Co.-Was jeder Investor über Steuern wissen sollte 12.11.2020

Erstellt von: Werner Hoffmann

Erstellt am: 15.10.2020

Bitcoin, Ether und Co. haben vor allem im Jahr 2017, auch mit Hilfe der ICO – Welle enorme Wertsteigerungen erfahren und vielen Investoren Traumrenditen erbracht. Ob es erneut zu Wertzuwächsen von mehr als dem Zwanzigfachen innerhalb eines Jahres kommt, bleibt abzuwarten. Ein hierfür in Frage kommender Katalysator könnte das neu entstandene Feld der sogenannten Defi- (Decentralized Finance) Projekte sein. In den letzten Monaten haben viele Defi-Projekte gezeigt, dass sie einen frischen Wind und vor allem frisches Kapital in die Szene bringen. Die Chancen auf Hohe Gewinne mit Defi bringen unumgänglich auch die Frage der korrekten Besteuerung mit sich.

Was müsst ihr beachten, wenn ihr jetzt mit Themen wie Staking, Yield Farming, Lending und Co. arbeiten wollt ? Wie könnt ihr euch heute verhalten, damit ihr auch zukünftig in keine steuerlichen Fallen tritt? All das und viele weitere wissenswerte Informationen findet Ihr in diesem Live-Online Kurs mit anschließender Q&A.

Tickets auf Eventbrite.

https://www.eventbrite.de/e/124286164263

Das könnte sie auch interessieren …

Vorstellung der EZB zum E-Euro

Vorstellung der EZB zum E-Euro

Gestern hat der 3. Bitcoin Talk der FDP stattgefunden. Dieses mal zum Thema "Von E-Euro bis Bitcoin – Risiken und...

NFTs im Betriebsvermögen

NFTs im Betriebsvermögen

Das ein Unternehmen eine Domain besitzt ist heutzutage Standard, aber auch dies war nicht immer so. Wie bei vielen...

NFT Haus

NFT Haus

Das Thema NFT ist gerade ein großer Hype. Ein Feld in dem sich in den letzten Monaten unglaublich viel entwickelt hat...