Was dir Pekuna bietet!

Beispiel Thomas*

Kryptowährungen im Betriebsvermögen

Fallbeschreibung

nThomas hat mit Hilfe von Pekuna finanzielle Mittel aus seinem Unternehmen in Kryptowährungen investiert. 

Frau Doris, seine Steuerberaterin, hat vor einiger Zeit an einem Online-Seminar zum Thema Kryptowährungen teilgenommen und deshalb ein gutes Basiswissen. Sie kann ihren Mandanten bereits bei der rechtlichen Einordnung unterstützen, ihm beratend zur Seite stehen. Doch mit der Ermittlung der Transaktionen und der Aufbereitung der Daten für die Buchhaltung tut sie sich schwer. Aus diesem Grund empfiehlt sie Thomas, mit Pekuna zusammenzuarbeiten, diese kennt Sie bereit aus dem besagten Online-Seminar.

Zusammenarbeit mit Pekuna

 

Steuerberaterin Doris und Pekuna entwickeln gemeinsam eine Strategie, wie die Gewinne richtig zu versteuern sind und in welchem Format sie für die Buchführung zur Verfügung gestellt werden müssen.

Schritte

W

Kontakt zwischen Steuerberaterin, Kunde und Pekuna

W

Pekuna übernimmt die Gutachtenerstellung für das Betriebsvermögen

W

Gemeinsames Abschlussgespräch zwischen Pekuna, Steuerberaterin und Kunde

Resultate

Thomas ist sehr zufrieden mit der Strategie. Er beauftragt Pekuna damit, den Gewinn zu ermitteln. Die dafür notwendigen Tradingdaten stellt er den Krypto-Experten via Cointracking zur Verfügung. In einem finalen Abschlussgespräch erklären sie Thomas und seiner Steuerberaterin das Gutachten und beantworten letzte Fragen.

Fallbeispiele

Fallbeispiel Andrea

Wird von Ihrem Arbeitgeber mit Kryptowährungen bezahlt. Mehr

Fallbeispiel Lukas

Hat sein Glück mit Kryptowährungen versucht. Mehr

Fallbeispiel Rainer

Ein sogenannter HODLER, mit einem Steuerberater. Mehr

Fallbeispiel Thomas

Kryptowährungen im Betriebsvermögen. Mehr

Fallbeispiel Tim

Vom Krypto-Boom 2017 in Bann gezogen. Mehr

*Alle hier aufgeführten Fallbeispiele sind exemplarisch und dienen zur reinen Veranschaulichung unserer Arbeitsweise.

Kontakt